Bild von Sichtschutzzaun montieren » mit Beton oder Sockelf

Sichtschutzzaun montieren | Sichtschutz anbringen | mit Montage

Sichtschutzzaun montieren: Montage-Anleitung mit Beton oder Sockelfuß

Sichtschutzzäune aus Aluminium erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind robust, stabil und halten jeder Witterung stand. Der Alu-Zaun sorgt nicht nur für mehr Privatsphäre, sondern auch für einen gestalterischen Akzent im Garten oder am Haus. Heimwerker können den Sichtschutz unkompliziert selbst aufbauen, dank vorgefertigter Zaunelemente und Videos mit der passenden Montage-Anleitung. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen und Hinweise zur Montage.

So montieren Sie fachmännisch den Alu Sichtschutzzaun

Alle erforderlichen Arbeitsschritte für die Montage mit Sockelfuß oder Beton haben wir Ihnen in zwei Videos mit Montage-Anleitung zusammengefasst. Den Ablauf finden Sie außerdem auch in Textform unterhalb des jeweiligen Videos. Das Montagezubehör wird mitgeliefert, Sie benötigen lediglich Werkzeug und eine Bohrmaschine. Mit der Anleitung werden Sie auch als Anfänger wenig Probleme haben, den Sichtschutzzaun zu montieren. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Behörden über die Bauvorschriften, bevor Sie mit der Montage des Aluminium-Sichtschutzzauns beginnen.

Montage mit Sockelfuß

Sie können die Pfosten mittels Sockelfuß auch auf einem bestehenden Mauerwerk/Fundament anbringen. Tore und sehr hohe Zäune werden mit Pfosten und Sockelfuß montiert. Die Montage ist besonders einfach: Der Sockelfuß wird positioniert, die Markierung gesetzt und Löcher an den gekennzeichneten Stellen gebohrt.

Youtube Video Zaun selber bauen - Montage mit Sockelfuß | Blickdicht Alu

Montage-Anleitung PURA-Zaunsystem:

  1. Sockelfuß positionieren und Markierung setzen.
  2. Löcher an gekennzeichneter Stelle bohren.
  3. Löcher von Staub und Schmutz befreien.
  4. Natursteinkleber anwenden.
  5. Kleber in Löcher einfüllen.
  6. Schrauben ohne Mutter mit Minimalabstand einsetzen.
  7. Sockelfuß nach Trocknung draufstellen und Muttern aufdrehen.
  8. Pfosten aufstecken.
  9. Profile im Wechsel einstecken.

Montage mit Beton

Es empfiehlt sich, die Pfosten der Sichtschutzzäune einzubetonieren. So kann sich der Zaun bei starkem Wind nicht lockern. Beachten Sie dabei die Steigung Ihres Gartens. Die Löcher für den Pfosten müssen bei einem Gefälle des Gartens unterschiedlich tief gegraben und die Pfosten dementsprechend auch unterschiedlich tief in den Boden gesetzt werden, um eine Abstufung zu erhalten.

Youtube Video Zaun selber bauen - Montage mit Beton | Blickdicht Alu

Montageanleitung für einbetonierte Zaunsysteme:

  1. Löcher für Pfeiler in gewünschter Tiefe graben.
  2. Pfeiler in gewünschter Bretthöhe markieren.
  3. Pfeiler beschneiden.
  4. Platzhalter für Brett anschrauben.
  5. Pfeiler im Loch platzieren und ausrichten.
  6. Ruck-Zuck-Beton bereithalten.
  7. Spanngurte zur Fixierung der Pfeiler.
  8. Beton ins Loch geben und mit Wasser mischen.
  9. Zaunfelder einstecken.

Sichtschutz Montage: Beratung von Blickdicht-Alu.de

Die Montage des Sichtschutzzauns ist einfach und auch ohne fremde Hilfe zu schaffen. Überlegen Sie sich vorher gut, ob Sie den Zaun mit Beton oder auf den Sockelfuß montieren möchten. Wir liefern Ihnen das passende Montagezubehör - Sie benötigen nur noch Werkzeug und eine Bohrmaschine. Achten Sie vor der Montage darauf, dass Sie sich an die Vorschriften der örtlichen Gemeinde für die Errichtung eines Alu-Zauns halten. Sie haben Fragen oder benötigen eine Beratung? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch (039452 492220), per Kontaktformular oder bitten Sie um einen Rückruf.

Häufige Fragen